Zertifikatestrategien
« Startseite Zertifikate-Handel »

Zertifikate-Auswahl

Zunächst müssen sich Anleger für einen bestimmten Basiswert entscheiden und sich eine Meinung über die zu erwartende Kursbewegung bilden. Erwarten Sie zum Beispiel, dass ein bestimmter Index Kursgewinne erzielen wird, könnte ein Index- oder ein Outperformance-Zertifikat die richtige Wahl sein. Bei der Erwartung seitwärts tendierender Kurse können sich Bonus-Zertifikate anbieten, nehmen Sie dagegen Kursverluste an, eignen sich zum Beispiel Reverse-Zertifikate.

Anschließend müssen Anleger ihre Risikobereitschaft festlegen. Wer kein Risiko eingehen möchte, sollte Garantie-Zertifikate wählen, während sich für Rendite orientierte Anleger eher Bonus- oder Outperformance- Zertifikate empfehlen.

« Startseite Zertifikate-Handel »