Zertifikatestrategien
« Discount-Zertifikate Garantie-Zertifikate »

Express-Zertifikate

Wie funktionieren Express-Zertifikate?

Express-Zertifikate sind auf drei Ziele optimiert: Eine hohe Rendite soll nach einer möglichst kurzen Anlagedauer mit einem Sicherheitspuffer gegen leicht fallende Kurse realisiert werden.

Das Produkt funktioniert dabei im Detail wie folgt: In einem ersten Schritt wird ein Startwert des Basiswertes festgelegt. Nun wird bis zur Fälligkeit des Produktes an einem jährlichen Bewertungsstichtag der Wert des Basiswertes mit dem Startwert verglichen. Notiert der Basiswert an einem dieser Bewertungstage mindestens auf dem Niveau des Startwertes, wird das Zertifikat ausbezahlt. Der Anleger erhält neben seinem investierten Kapital eine attraktive Express-Zahlung. Diese nimmt mit der Laufzeit zu – wird das Zertifikat beispielsweise erst im dritten Jahr ausbezahlt, ist die Express Zahlung entsprechend höher.

Der Sicherheitspuffer tritt genau in dem Moment in Kraft, wenn der Basiswert am letzten Bewertungstag innerhalb der definierten Bandbreite unterhalb des Startwertes notiert. In diesem Fall erhält der Anleger sein eingesetztes Kapital zurückbezahlt.

Somit treten Verluste erst dann auf, wenn der Basiswert am letzten Bewertungstag unterhalb des durch den Sicherheitspuffer definierten Bereiches liegt. Das Zertifikat wird dann entsprechend dem Wert des Basiswertes zurückbezahlt.

« Discount-Zertifikate Garantie-Zertifikate »